Über den Flanierball.

Am Abend des 18. November 2017 wird bereits zum 9. Flanierball im SCHLOSS Hotel Fleesensee aufgespielt. Lassen Sie sich mit melodischen Klängen der Neubrandenburger Stadtfanfaren auf dem Schlossportal zu diesem gesellschaftlichen Höhepunkt einstimmen, bevor Sie in den kürzlich umfangreich modernisierten Räumen des ehemaligen Schloss Blücher flanieren.

Tanzen Sie am Samstagabend zu Walzer, Foxtrott und Swing der Neubrandenburger Philharmonie, unter der Leitung von Gastdirigent Jörg Pitschmann vom Landestheater Neustrelitz oder zu den vielfältigen Rhythmen der Tanzband „Casablanca“. Für ein kleines Highlight wird erneut die Kölner Band „WHITE only“ im Ballsaal des Schlosses sorgen.

Über den Flanierball.

Der Flanierball ist ein großes gesellschaftliches Event im SCHLOSS Hotel Fleesensee, bei dem die Gäste durch die historischen Räume des ehemaligen Schloss Blücher flanieren, ein DINEaROUND Buffet genießen und zu abwechslungsreicher Live-Musik tanzen.

Es ist eine schwungvolle, unterhaltsame Ballnacht in lockerer Atmosphäre.

Der Gedanke dieses gesellschaftlichen Höhepunktes ist es, den Abend flanierend durch die verschiedenen Salons des Hauses und nicht an Tafeln platziert zu verbringen, gute Gespräche zu führen und einmal mehr zu unterstreichen, dass die Mecklenburgische Seenplatte zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.

Termin

Der 9. Flanierball findet am 18. November 2017 statt.
  Karten und spezielle Übernachtungensarrangements für den Flanierball können Sie telefonisch unter
 +49 (0) 39932 8010 3500 oder per E-Mail an schloss.reservations@fleesensee.de reservieren.

Die Neubrandenburger Philharmonie.

Die Neubrandenburger Philharmonie hat sich in ihrer (fast) 65-jährigen Geschichte zu einem weit über die Landesgrenzen hinaus erstklassigen Klangkörper entwickelt. Jährlich lädt das Orchester zu 10 Anrechtskonzerten, mehreren Konzertnächten, Sonder- und Festkonzerten sowie zu Schulkonzerten und kammermusikalischen Darbietungen ein.

Seit 1994 gehören auch die Musiktheateraufführungen am Landestheater Neustrelitz zum Aufgabenfeld. Zu einem besonderen Highlight von überregionaler Ausstrahlung haben sich die seit 2003 stattfindenden Neubrandenburger Konzertnächte entwickelt, die bis 2017 fortgesetzt werden. 2009 gab das Orchester sein viel beachtetes Debüt in der Berliner Philharmonie.

Regelmäßig geben die Musiker auch im Berliner Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf Konzerte. 2011 führten die Philharmoniker gemeinsam mit Jonas Kaufmann und Margarete Joswig Mahlers „Lied von der Erde“ bei den Musikfestspielen Saar auf.

Das Orchester wirkte 2011 zusammen mit zahlreichen Künstlern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern bei der NDR-Neuauflage des Wham!-Klassikers „Last Christmas“ mit. Das aus den diversen Interpretationen zusammengestellte Musikvideo wurde mit dem Bremer Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Innovation“ ausgezeichnet.

Die Neubrandenburger Philharmonie brachte zahlreiche CDs heraus, so z.B. mit Musik von Antonio Rosetti, Johann Wilhelm Hertel, Ferruccio Busoni, Giuseppe Martucci, Ottorino Respighi und Emilie Mayer.

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Neubrandenburger Philharmoniker bzw. der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz mit SCHLOSS Fleesensee reicht weit zurück.

Am 21. November 2009 fand der Flanierball erstmalig statt. Begleitet von den Neubrandenburger Philharmonikern erlebten die Gäste eine rauschende Ballnacht mit kulinarischen und musikalischen Höhepunkten. Seither hat sich der Flanierball im SCHLOSS Fleesensee zu einem gesellschaftlichen Highlight in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt, bei dem die Neubrandenburger Philharmonie stets vertreten ist.

Karten anfragen.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um Karten für den diesjährigen Flanierball zu reservieren.











*Pflichtfeld




DE/EN
Kontakt
Anfahrt
Events

Kommende Events


Ostern.
14.04.2017

Kammermusik.
16.04.2017

Operettengala.
20.05.2017

17 °
31.03.

18 °

01.04.

17 °

02.04.

16 °

BUCHEN
Anreise
Abreise
BUCHEN